About fenzadmin

This author has not yet filled in any details.
So far has created 61 blog entries.

Sonntag, 15. März 2015

Verschiedene Stockdefinitionen

Pro Lager können nun bis zu fünf namentlich benannte unterschiedliche Stockdefinitionen gespeichert werden (z.B. „Sommer“, „Winter“, „Wochenende“,…)

Die Namen können hauptkostenstellenspezifisch im Menüpunkt Verwaltung – Grundeinstellungen – Kostenstelle in der Sektion Stockdefinitionen eingetragen werden.

Im Menüpunkt Lager – Stockdefinition können in Folge die verschiedenen Min- und Max-Werte pro Lager und Stock eingetragen werden.

Sind (wie oben […]

Montag, 9. Februar 2015

Anzeige „Gewicht“ auf der Kalkulationslasche von Produkten

Necta berechnet aufgrund der Zutaten eines Produkts beim Speichern dessen Gesamtgewicht, sofern alle Zutaten eine Relations zu einer Gewichtseinheit haben.

Dieser Wert wird in der Einheit „Kilogramm“ in der Kalkulationslasche des Produkts angezeigt.

Freitag, 30. Januar 2015

Einstellungen für die Verrechnung an andere Hauptkostenstelle

Die Einstellungen für Belastungsanzeigen und Ausgangsrechnungen können nun kostenstellenspezifisch im Menüpunkt Verwaltung – Kostenstellenverknüpfungen gemacht werden.

Weiters können jetzt auch bei Ausgangsrechnungen die Eingangslieferscheine der Empfängerkostenstelle verknüpft werden.

„Zielvorgabe“ bei Lieferprodukten

In der Struktur von Lieferprodukten kann bei den verwendeten Produkten ergänzend zur verwendeten Menge eine davon abweichende Zielvorgabe eingegeben werden.

Diese Zielvorgabemenge […]

Freitag, 9. Januar 2015

Eingabe „Rabattierter Preis“ in Eingangsrechnung

In Lieferanteneingangsrechnungen kann nun auch ein rabattierter Preis direkt eingegeben werden.
In diesem Fall wird der Listenpreis aus dem rabattierten Preis errechnet.

Bei der Berechnung hat ein rabattierter Preis Vorrang vor dem Listenpreis.

Neuer Menüpunkt „Periodenabschlüsse“

Im Menü Kontrolle – Periodenabschlüsse kann zu einem beliebigen Datum (in der Vergangenheit) ein Periodenabschluss für die aktuelle Hauptkostenstelle […]

Freitag, 2. Januar 2015

Allergene in Lieferantenartikeln

Sofern von den Lieferanten (Erzeugern) zur Verfügung gestellt, werden bei der Artikelstammwartung nun auch die Allergene in die necta-Datenbank übernommen.

Über verschiedene Funktionalitäten können die Allergenauszeichnungen der Artikel in Ihre necta-Grundprodukte übertragen werden.

Montag, 22. Dezember 2014

Einstellungen zur Passwortsicherheit

Im Menüpunkt Verwaltung – Grundeinstellungen Mandant können nun betriebsspezifische Vorgaben für die necta-Passwörter eingestellt werden.

Folgende Optionen sind möglich:

Passwortlänge – Definiert, aus wievielen Zeichen das Passwort zumindest bestehen muss.
Passwortart – Sicherheitslevel, wie das Passwort aufgebaut sein muss
Gültigkeit – Dauer in Tagen, nach der das Passwort geändert werden muss.

Rechnungsanschrift Kostenstelle für interne Verrechnung

In den Definitionen […]

Freitag, 19. Dezember 2014

Neue Lasche „Deklaration“ bei Grundprodukten

Hier kann für Grundprodukte zur Weiterverwendung in Produktspezifikationen und Zutatenlisten gemäß LMIV eine Zusammensetzung hinterlegt werden.

Z.B: Grundprodukt „Backmischung“

Backmischung (WEIZENMEHL, VOLLEIPULVER, Stärke, MAGERMILCHPULVER, Emulgatoren: , Backtriebmittel: , HÜHNEREIEIWEIßPULVER, Trockenglucosesirup, Speisesalz, Gewürz, Verdickungsmittel: E415)

Allergenkürzel

Die in necta standardmäßig verwendeten Allergenkürzel wurden lt. Empfehlung der LMIV angepasst.

Nachdem die Vorgaben nicht bindend sind, […]

Freitag, 31. Oktober 2014

Produktion – Neue Druckvariante „Stationsbezogender Druck“

Was bisher nur als Excel-Export möglich war, gibt es nun auch als Druckvariante:
Stationsbezogener Druck nach Verpackstationen sortiert oder nach Produktionsorten.

Button „Alle Lieferscheine übernehmen“ in Eingangsrechnung

Auf der Lasche Lieferscheine von Eingangsrechnungen können nun alle Lieferscheine aus der Ergebnisliste der Suche per Knopfdruck in die Rechnung übernommen werden.

Produktion – Neue Druckoption „Arbeitsblätter […]

Freitag, 3. Oktober 2014

Automatische Stornierung für inaktive Kontakte

Wird ein Kundenkontakt manuell oder über die Importfunktion auf inaktiv gesetzt, werden alle Menüvorbestellungen ab dem folgenden Tag automatisch storniert (sofern die Deadlines zum Ändern bzw. Stornieren von Bestellungen noch nicht überschritten sind).

Daueraufträge für Kostenstellen

Daueraufträge können nun auch für Kostenstellen angelegt werden.

Berechtigung bei neuen Menüpunkten

Werden in necta neue Funktionalitäten über neue […]

Donnerstag, 25. September 2014

Archivierung von importierten Lieferscheinen und Rechnungen

Lieferschein- und Rechnungensdateien, die von einem Server importiert werden (dazu zählt nicht (!) ein lokaler Dateiupload), werden nach erfolgreichem Speichern in der necta Datenbank auf einem necta-Server archiviert und vom Original-Server gelöscht.

Damit reduziert sich die Dateiliste mit jedem Import automatisch. Das zusätzliche Löschen der Datei über den „Löschen“-Button entfällt damit.

Die […]